Publikationen

  • Armee des Volkes? Militär und Gesellschaft in der DDR, Berlin 2008 (= Militärgeschichte der DDR, 15).
  • Die Ursprünge: Ritter, Söldner, Soldat. Militärgeschichte bis zur Französischen Revolution 1789, in: Grundkurs deutsche Militärgeschichte, Bd. 1, Die Zeit bis 1914. Vom Kriegshaufen zum Massenheer, hrsg. von Volker Neugebauer, München 2006, S. 1-121.
  • Kampf mit der Uhr - Zeit, Strecke und Geschwindigkeit im Ersten Weltkrieg, in: Hartmut Heller (Hrsg.), Gemessene Zeit - gefühlte Zeit. Tendenzen der Beschleunigung, Verlangsamung und subjektiven Zeitempfindens, Wien u.a. 2006, S. 267-281.
  • Hrsg. gemeinsam mit Arnim Lang, Potsdamer GeHschichte. Streifzüge ins 20. Jahrhundert, Berlin 2005.
  • Militärische Hierarchien in der Neuzeit im Spiegel der Soldverhältnisse, in: Hartmut Heller (Hrsg.), Hierarchie. Evolutionäre Voraussetzungen - Rangskalen in Natur und Kultur - Prozesse der Destabilisierung und Neuordnung, Wien u.a. 2005, S. 190-216.
  • Militärgeschichte der DDR - mehr als eine Fußnote? in: Zeithistorische Forschungen, Studies in Contemporary History, 2 (2005), S. 95-99.
  • Der Beruf des Soldaten in historischer Perspektive, in: Sven Bernd Gareis/ Paul Klein (Hg.), Handbuch Militär und Sozialwissenschaft, Wiesbaden 2004, S. 396-408.
  • Hrsg. gemeinsam mit Hans Ehlert, Militär, Staat und Gesellschaft in der DDR. Forschungsfelder, Ergebnisse, Perspektiven (= Militärgeschichte der DDR, Bd. 9), Berlin 2004; darin: "Vor dem Kasernentor macht der Sozialismus halt" - Zur Lebenswirklichkeit von Armeeangehörigen und deren Familien in der DDR, S. 585-603.
  • Hrsg. gemeinsam mit Bernhard Chiari und Wolfgang Schmidt, Krieg und Militär im Film des 20. Jahrhunderts (= Beiträge zur Militärgeschichte, Bd. 59), München 2003.
  • "Filme für die Armee – Filme über die Armee". Die Produktionen des Armeefilmstudios der NVA zwischen ideologischer Erziehung und militärpolitischer Öffentlichkeitsarbeit, in: Heiner Timmermann (Hg.), Das war die DDR - DDR-Forschung im Fadenkreuz von Herrschaft, Außenbeziehungen, Kultur und Souveränität (= Dokumente und Schriften der Europäischen Akademie Otzenhausen, Bd. 128), Münster 2004, S. 148-166.
  • Ei oder Henne? Anmerkungen zum Verhältnis von Militär, Staat und Gesellschaft im frühneuzeitlichen Europa, in: Orientwissenschaftliche Hefte, Mitteilungen des Sonderforschungsbereichs "Differenz und Integration" 5: Militär und Staatlichkeit (Beiträge des Kolloquiums am 29.-30.4.2002), im Auftrag des SFB hrsg. von Irene Schneider, Heft 12. 2003, S. 1-24.
  • Kurt Wagner (1904-1989). Steinsetzer, Strafgefangener, Stellvertreter des Ministers für Nationale Verteidigung, in: Hans Ehlert, Armin Wagner (Hg.), Genosse General, Die Militärelite der DDR in biographischen Skizzen, Berlin 2003, S. 333-360.
  • Landsknechte und Reisläufer: Bilder vom Soldaten. Ein Stand in der Kunst des 16. Jahrhunderts (= Krieg in der Geschichte, Bd. 5), Paderborn 2002.
  • Preußen. Ein Rückblick auf Anfang und Ende eines Mythos, in: Militärgeschichte, Heft 3/ 2002, S. 4-11.
  • "Zerhauen und zerschnitten, nach adelichen Sitten". Herkunft, Entwicklung und Funktion soldatischer Tracht des 16. Jahrhunderts im Spiegel zeitgenössischer Kunst, in: Bernhard R. Kroener u. Ralf Pröve (Hg.): Krieg und Frieden. Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit, Paderborn 1996, S. 109 – 135.
  • "Wir schenken dem Heiligen Nazarius". Der Grundbesitz des Klosters Lorsch im Raum Ludwigshafen a. Rh., Ludwigshafen 1993 (= Veröffentlichungen des Stadtarchivs Ludwigshafen, Bd. 17).
zuletzt verändert: 30.11.2011 16:43

Artikelaktionen