Archiv

Lehrveranstaltungen der Professur für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung Mittel- und Osteuropas

Frühjahrstrimester 2017

Vst.-Nr.VeranstaltungVst.-Art
10609 Deutschland und Russland 1871-1914 - Mark Hauptseminar
10610 Die zeitgenössische deutsche Publizistik über das Zarenreich 1871-1914 - Mark Übung
101205 Examenskolloquium NG II Ost - Mark Kolloquium
10611 (findet nicht statt) Von Scharbeutz bis Narva-Jõesuu: Ostseebäder im 19. und 20. Jahrhundert - Antons Übung
10308 Mentorat - Mark Tutorium
10618 Projektarbeit NG II Ost - Mark Betreuungsphase
96902 Russisch für Historiker - Sulimova Kurs

Wintertrimester 2017

Vst.-Nr.

VeranstaltungVst.-Art
10801 „Anybody can make history: Only a great man can write it” (Oskar Wilde). Einführung in Geschichte und Theorie der Geschichtswissenschaften   -   Mark Vorlesung
10518 Einführung in die Geschichte Polens: Von den Anfängen bis 1990   -   Mark Vorlesung
10512 (findet nicht statt) Deutsch-sowjetische Beziehungen nach 1945   -   Ruppel-Herdt Übung
101105 Forschungsbericht NG II Ost   -   Mark Betreuungsphase
10802 Geschichtstheorie   -   Antons Kurs
10803 Geschichtstheorie   -   Antons Kurs
10209 Mentorat   -   Mark Tutorium
10511 Revolution, Bürgerkrieg und Intervention in Russland 1917-1921   -   Mark Hauptseminar

Herbststrimester 2016

Vst.-Nr.VeranstaltungVst.-Art
10115 Mentorat   -   Mark Tutorium
10704 Neuere Geschichte II (Ost) (Examensmodul)   -   Mark Kolloquium
10415 Neuere Studien zum Thema Sowjetunion und Afghanistan   -   Mark Übung
10121 Proseminar NG II: Geschichte der Industrialisierung   -   Thorade Proseminar
10105 Proseminar NG II Ost: "Polenbegeisterung" und "polnische Wirtschaft": Die Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen   -   Antons Proseminar
10107 Proseminar NG II Ost: "Polenbegeisterung" und "polnische Wirtschaft": Die Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen   -   Antons Proseminar
10409 Zwischen Reform und Revolution: das Russländische Reich vom Ende des Krimkrieges bis 1905   -   Mark Hauptseminar

Frühjahrstrimester 2016

Vst.-Nr.VeranstaltungVst.-Art
10610 Die Auflösung der Sowjetunion und die Entstehung unabhängiger Nachfolgestaaten   -   Antons Übung
10609 Die Rolle der Ikonen in kirchenstaatlichen Beziehungen   -   Ruppel-Herdt Übung
10608 Die Sowjetisierung Ostmitteleuropas bis zum Tode Stalins   -   Mark Hauptseminar
101205 Examenskolloquium NG II Ost   -   Mark Kolloquium
10308 Mentorat   -   Mark Tutorium
10618 Projektarbeit NG II Ost   -   Mark Betreuungsphase
96902 Russisch für Historiker   -   Huss Sulimova Kurs
10611 Tannenberg - Schlacht, Erinnerungsort und Erinnerungskultur   -   Mark Übung

Wintertrimester 2016

Vst.-Nr.VeranstaltungVst.-Art
10517 Die Neuformierung der Staatenwelt Ostmitteleuropas nach dem Ersten Weltkrieg   -   Mark Vorlesung
101105 Forschungsbericht NG II Ost   -   Mark Betreuungsphase
10210 Mentorat   -   Mark Tutorium
10513 NS-Kollaboration und Transitional Justice in Osteuropa   -   Antons Übung
10514 "Special Relationship"? Die amerikanisch-britischen Beziehungen im 20. Jahrhundert   -   Jonas Übung
10512 Stalins Revolution von oben: Der Erste Fünfjahresplan und die Folgen   -   Mark Hauptseminar

 

Herbsttrimester 2015

10114  Mentorat   -   Mark Tutorium
10704   Neuere Geschichte II (Ost) (Examensmodul)   -   Mark Kolloquium
10105 Proseminar NG II Ost: (Jüdische) Überlebensstrategien im besetzten Osteuropa während des Zweiten Weltkrieges   -   Bethke Proseminar
10407 Russland und die Ukraine: Von den Anfängen bis 1945   -   Mark Vorlesung
10416 Tourismusgeschichte   -   Antons Übung
10410 Zwischen Russland und dem Osmanischen Reich: Die armenische Frage vom Berliner Kongress 1878 bis zum Frieden von Lausanne 1923   -   Mark Hauptseminar

Frühjahrstrimester 2015

10611 Der Rubel rollt. Die Wirtschaftsbeziehungen Russlands und der Sowjetunion   -   Meier Übung
10902 Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für Historikerinnen und Historiker   -   Mark Seminar
101205 Examenskolloquium NG II Ost   -   Mark Kolloquium
10901 findet nicht statt: Nationalstaat und imperiales Erbe: Die Neuformierung der Staatenwelt Ostmitteleuropas nach dem 1. Weltkrieg   -   Mark Vorlesung
10307 Mentorat   -   Mark Tutorium
10618 Projektarbeit NG II Ost   -   Mark Betreuungsphase
96902 Russisch für Historiker   -   Sulimova Kurs
10610 Umsiedlung, Flucht und Vertreibung in Osteuropa 1939-1950   -   Mark Hauptseminar

Wintertrimester 2015

Vst.-Nr.VeranstaltungVst.-Art
10511 Der Westen und Russland: Reiseberichte als historische Quelle, 16.-20. Jh.   -   Mark Hauptseminar
10201 Einführung in Geschichte und Theorie der internationalen Beziehungen   -   Mark Vorlesung
101105 Forschungsbericht NG II Ost   -   Mark Betreuungsphase
10210 Mentorat   -   Mark Tutorium
10514 Russland und Asien 16.-20. Jh   -   Mark Vorlesung
10512 Ukrainischer Nationalismus   -   Antons Übung

Herbsttrimester 2014

Vst.-Nr.VeranstaltungVst.-Art
10408 Die UdssR im Kalten Krieg   -   Mark Vorlesung
10113 Mentorat   -   Mark Tutorium
10704 Neuere Geschichte II (Ost) (Examensmodul)   -   Mark Kolloquium
10106 Proseminar NG II Ost: "Ostarbeiter" – Zwangsarbeit im Nationalsozialismus, Heimkehr, Entschädigung (findet nur für die Historiker statt)   -   Antons Proseminar
10414 Stalinismus   -   Meier Übung

Frühjahrstrimester 2014

TitelDozentVeranst.ZeitOrtNr.

Die Ukraine 1914-1921: Krieg, Revolutionen
und Staatsgründungsversuche

PD Dr. Rudolf A. Mark HS

Di. 15:45 - 17:15

H01, SR 0309 10.608

Noch ist Polen nicht verloren...!
Geschichte Polens in der Zeit der Teilungen: 1815-1914

PD Dr. Rudolf A. Mark ISA Mi. 15:45 - 17:15 H01, SR 206 99.631
Examenskolloquium NG II Ost PD Dr. Rudolf A. Mark K n. V. H01, 2322 10.1205
Projektarbeit NG II Ost PD Dr. Rudolf A. Mark BE Vorlesungsfr. Zeit 10.616
Mentorat PD Dr. Rudolf A. Mark TU n. V. n. V. 10.309
”In Russland waren wir Deutsche, und in Deutschland sind wir Russen.” Zur
Geschichte der Russlanddeutschen
(18.-21. Jh.)
Ester Meier Ü Do. 09:45 - 11:15 H01, SR 0202 10.609
Russisch für Historiker M. Sulimova Ku

Mo. 14:00 - 15:30 und Di. 11:30 - 13:00

96.902

Wintertrimester 2014

Vst.-Nr.VeranstaltungVst.-Art
10201 Einführung in die Geschichte Russlands: Moskauer Zartum und Russländisches Imperium 1533-1917   -   Mark Vorlesung
10512 Zwischen NS-Herrschaft und Kaltem Krieg: Displaced Persons im Nachkriegs-Europa   -   Antons Übung
101105 Forschungsbericht NG II Ost   -   Mark Betreuungsphase
10210 Mentorat   -   Mark Tutorium
10511 Russen und Deutsche. Ende des 18. Jh. bis zur Reichsgründung 1871   -   Mark Hauptseminar

Herbsttrimester 2013

Sowjetische Nationalitätenpolitik bis zum Zweiten Weltkrieg, PD Dr. Rudolf A. Mark, Vorlesung, Di. 11:30-13:00 Uhr,  H01, SR 0202 (10.409)

Russland im Ersten Weltkrieg, PD Dr. Rudolf A. Mark, Hauptseminar, Di. 15:45-17:15 Uhr, Geb. H01, SR 0201

Fachüberblick, Mi. 09:45-11:15 Uhr, Geb. H01, HS 0003 R. Mark; B. Meißner; J. Nowosadtko; S. Selzer; B. Wegner

Die Sowjetunion als Vielvölkerreich, Dr. des. Esther Meier, Übung, Mi.  09:45-11:15 Uhr, Geb. H01, SR 0203

Proseminar NG II Ost: Darf der liebe Gott Parteimitglied werden? Sowjetunion und Kalter Krieg aus populärer Perspektive, 1945-1991, Manfred Zeller, M.A., Proseminar, Mo. 11:30-13:00 Uhr, Aula R. 3

Mentorat, N.N., PD. Dr. Rudolf A Mark

Examensmodul NG II Ost, N.N., PD. Dr. Rudolf A. Mark

 

Frühjahrstrimester 2013

Die Geschichte der Sowjetunion (1945-1991), PD Dr. Tanja Penter, Vorlesung:  Mittwoch 11:30-13:00 Uhr, Geb. H01, HS 0003

Die Perestroika und das Ende der Sowjetunion, PD Dr. Tanja Penter gemeinsam mit Laura Sembritzki, M.A, Hauptseminar.: Dienstag 15:45-17:15 Uhr, Geb. H01. Raum 0202

Quellenübung zur Geschichte der Sowjetunion (1945-1991), PD Dr. Tanja Penter, Übung, Mittwoch 14:00-15:30 Uhr, H01, Raum 0204

Staat und Gesellschaft in Russland 1855-1914/17: Das Reich und seine Peripherien, PD Dr. Rudolf Mark, Hauptseminar: Dienstag 14:00-15.30 Uhr, Geb. H01, Raum 0201

Konzepte und Theorien der Geschichtswissenschaft, Manfred Zeller, M.A., Lektürekurs: Montag 11:30-13:00 Uhr (Veranstaltungsnummer 10.307) und Dienstag 9:45-11:15 Uhr (Veranstaltungsnummer 10.308)

 

Herbsttrimester 2012

Krieg und Erinnerung in der Sowjetunion, Dr. des Esther Meier, Proseminar: Freitag 09:45-11:15 Uhr, Geb. H01, Raum 0206

Gulag -  KZ - Speziallager: Eine vergleichende Geschichte der Lager in der Sowjetunion, in NS-Deutschland und in der SBZ/DDR, PD Dr. Tanja Penter, Hauptseminar:  Mittwoch 8:00-9:30 Uhr, Geb. H01, Raum 0109 (Eine Exkursion zur Gedenkstätte Buchenwald ist geplant.)

Caesar - Kaiser - Zar: Historische Betrachtung eines Herrschaftsinstituts, PD Dr. Tanja Penter gemeinsam mit Prof. Meißner, Prof. Nowosadtko, Prof. Selzer, Vorlesung: Donnerstag 09:45-11:15, Hörsaal 3

Neuere Geschichte II (Ost) (Examensmodul) B.A.-Kandidaten, PD Dr. Tanja Penter, Kolloquium, Blockveranstaltung

Die Begegnung westeuropäischer Schriftsteller mit der Sowjetunion der 1920er und 1930er Jahre, PD Dr. Rudolf Mark, Übung: Dienstag 9:45-11.15, Geb. H01, Raum 0109

 

Frühjahrstrimester 2012

Krieg und Kollaboration in Europa, PD Dr. Tanja Penter, Hauptseminar: Mittwoch 8.00-9.30 Uhr, Geb. H01, Raum 401A

Händler, Forscher, Invasoren: Europa und Zentralasien, 16.-20. Jahrhundert, PD Dr. Rudolf Mark, Vorlesung: Dienstag 15:45-17:15 Uhr, Geb. H01, Hörsaal 3

Der Zweite Weltkrieg aus der Perspektive der oral history, PD Dr. Tanja Penter, Übung: Donnerstag 8.00-9.30 Uhr, Geb. H01, Raum 401A

Zwischen Konstantinopel und Istanbul (mit Exkursion nach Istanbul), PD Dr. Tanja Penter gemeinsam mit Prof. Nowosadtko, Prof. Meißner, Dr. Deutschländer, Dr. Jonas, Dr. Koehn Hauptseminar: Dienstag 11.30-13.00 Uhr, Geb. H01, Raum 0105

Osteuropäische Zeitgeschichte im Spielfilm: Die Sowjetunion und Polen, PD Dr. Tanja Penter gemeinsam mit Dr. Lars Jockheck, ISA-Seminar: Mittwoch 15:45-19.00 Uhr, Geb. H01, Raum 0310

 

Wintertrimester 2012

Preußen - ein Mythos?, PD Dr. Tanja Penter gemeinsam mit Prof. Nowosadtko und Prof. Selzer, Donnerstag 09.45-11.15 Uhr, Geb. H01, Komplexraum 1006

Rivalen, Brüder, Feinde - Die Beziehungs- und Verflechtungsgeschichte Russlands und Chinas, PD Dr. Tanja Penter, Hauptseminar: Mittwoch 14.00-15.30 Uhr, Geb. H01, Raum 0310

Theorien, Methoden und Kontroversen in der Geschichtswissenschaft, PD Dr. Tanja Penter, Vorlesung: Mittwoch 09.45-11.15 Uhr, Geb. H01, Hörsaal 3

Neuere Geschichte Ost (Examensmodul) für M.A.-Kandidaten, PD Dr. Tanja Penter, Kolloquium, Blockveranstaltung

Der sowjetische Sport zwischen Herrschaft, Gesellschaft und Kultur, 1917-1991, M.A. Manfred Zeller, Übung: Dienstag 11.30-13.00 Uhr, Geb. H01, Raum 0309

Theorien, Methoden und Kontroversen in der Geschichtswissenschaft, M.A. Manfred Zeller, Übung: Mittwoch 11:30-13.00 Uhr, Aulagebäude, Raum 3

Theorien, Methoden und Kontroversen in der Geschichtswissenschaft, M.A. Manfred Zeller, Übung: Mittwoch 14:00-15:30 Uhr, Aulagebäude, Raum 3

 

Herbsttrimester 2011

Rußland und China aus der Perspektive einer Beziehungs- und Verflechtungsgeschichte (vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart), PD Dr. Tanja Penter, Vorlesung: Mittwoch 09.45-11.15 Uhr, Geb. H01, Raum 0401/0402

Innenansichten des Russischen Imperiums im langen 19. Jahrhundert, PD Dr. Tanja Penter, Hauptseminar: Mittwoch 11.30-13.00 Uhr, Geb. H01, Raum 0407

Neuere Geschichte II (Ost) (Examensmodul) B.A.-Kandidaten, PD Dr. Tanja Penter, Kolloquium, Blockveranstaltung

Geschichte der späten Sowjetunion. Von der "Entstalinisierung" bis zum Afghanistan-Krieg, Dr. des. Esther Meier, Proseminar: Montag 11.30-13 Uhr, Geb. H01, Raum 0305, Übung: Donnerstag 09.45-11.15 Uhr, Geb. H01, Raum 0305

Die Sowjetunion nach Stalin, PD Dr. Rudolf Mark,  Hauptseminar: Dienstag 11.30-13.00 Uhr, Geb. H01, Raum 0407

Orientalismus in Rußland und Deutschland, PD Dr. Rudolf Mark, Übung: Dienstag 15.45-17.15 Uhr, Geb. H01, Raum 0407

Rußland und Deutschland im 19. Jahrhundert (Teil 1 von 2), PD Dr. Rudolf Mark, ISA Seminar: Mittwoch 15.45-17.15 Uhr, Geb. H01, Raum 0203

 

Frühjahrstrimester 2011

Briefe an die Macht – Praxis und Funktion von Eingaben in der DDR und der Sowjetunion, PD Dr. Tanja Penter, Hauptseminar

Leben nach dem anthropologischen Schock: Belarus und die Ukraine nach der Tschernobyl-Katastrophe, PD Dr. Tanja Penter, Übung

 

Wintertrimester 2011

Frontier, Kolonie, Mythos – Die Eroberung und Erschließung Sibiriens vom späten 16. bis ins 20. Jahrhundert, PD Dr. Tanja Penter, Vorlesung

Justiz und Umbruch: Rechts- und Gerechtigkeitsvorstellungen im Zarenreich, in der Sowjetunion und im postsowjetischen Russland, PD Dr. Tanja Penter, Hauptseminar

Neuere Geschichte II (Ost) (Examensmodul) für M.A.-Kandidaten, PD Dr. Tanja Penter und Dr. Rudolf Mark

 

Imperium und Peripherie: Das Zarenreich und die Vasallenkhanate von Buchara und Chiwa, 1860-1917, Dr. Rudolf Mark, Übung

 

Herbsttrimester 2010

Russland im Zeitalter der Aufklärung, PD Dr. Tanja Penter, Vorlesung

Stalinismus und Nationalsozialismus. Ansätze für den historischen Vergleich, PD Dr. Tanja Penter, Hauptseminar

Die ‚Zigeuner‘ in Osteuropa (18. bis 21. Jahrhundert), PD Dr. Tanja Penter, Übung

Neuere Geschichte II (Ost) (Examensmodul) für B.A.-Kandidaten, PD Dr. Tanja Penter

 

 

Polen, Juden und Rusniaken: Alltag und Politik im österreichischen Kronland Königreich Galizien und Lodomerien, 1772-1914, Dr. A. Rudolf Mark, Hauptseminar

Zwischen Bürgerkrieg und Stalinismus: Politik, Kultur und Alltag im Sowjetrussland der 1920er Jahre, Dr. Sandra Dahlke, Proseminar und  Übung

 

Frühjahrstrimester 2010

Die Sowjetunion im Großen Vaterländischen Krieg, PD Dr. Tanja Penter, Vorlesung

Aufgeklärter Absolutismus? Russland im Zeitalter Katharinas II, PD Dr. Tanja Penter,  Hauptseminar

Tauwetter und Eiszeit. Deutsche und Russen nach dem Zweiten Weltkrieg, PD Dr. Tanja Penter, ISA-Seminar

zuletzt verändert: 01.11.2017 11:49

Artikelaktionen