Notwendige Bedingungen im HRM

HRM Aktivitäten können entweder hinreichend oder notwendig für bestimmte individuelle oder organisationsbezogene Outcomes sein. Im Vergleich zu einer hinreichenden Bedingung stellt eine notwendige Bedingung einen kritischen Faktor, einen Engpass oder eine mögliche Barriere zur Erzielung eines Outcomes dar. Die Idee der notwendigen Bedingungen findet sich in vielen Theorien des HRM, wird bislang aber kaum empirisch untersucht. Dies ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass traditionelle, auf Regressionen basierte Verfahren nicht in der Lage sind, notwendige Bedingungen zu identifizieren. Dieses Defizit wird durch die Methode der Necessary Condition Analysis (NCA) (Dul 2016) überwunden. Ziel unserer Forschungaktivitäten ist es, die Möglichkeiten der NCA im Bereich des HRM zu prüfen. Weiter Informationen finden Sie hier.

 

zuletzt verändert: 17.11.2017 11:58

Artikelaktionen