Betreuung von Abschlussarbeiten

Wenn Sie sich um die Betreuung Ihrer Abschlussarbeit im Fach Personalmanagement durch Prof. Sieben und/oder Mitarbeiter/innen bewerben wollen, reichen Sie bitte ein Exposé über Ihr Forschungsvorhaben ein. Der Abgabetermin für das Exposé richtet sich nach den Fristen zur Übernahme der Themen gemäß der APO und der FSPO Bildungs- und Erziehungswissenschaften.

– Abgabe des Exposés für Masterarbeiten: 20.03.

– Abgabe des Exposés für Bachelorarbeiten: 31.08.

In begründeten Ausnahmefällen ist eine Übernahme der Betreuung vor den oben genannten Terminen möglich. Die Einreichung des Exposés erfolgt in diesen Fällen nach Absprache.

Das Exposé soll einen Eindruck von Ihrem geplanten Arbeitsvorhaben vermitteln: Skizzieren Sie bitte die Fragestellung, die geplante Vorgehensweise bei deren Bearbeitung und verweisen Sie auf bereits gesichtete einschlägige Literatur. Mit dem Exposé, das etwa 3 Seiten (max. vier) umfasst, sollen Sie Ihre Fertigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten unter Beweis stellen.

Stellen Sie dem Exposé bitte ein Deckblatt voran. Dieses sollte einen Arbeitstitel Ihres Vorhabens und Angaben zu Ihrer Person (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) enthalten.

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, vor bzw. bei der Erstellung eines Exposés einen Sprechstundentermin mit Prof. Sieben und/oder Mitarbeiter/innen zu vereinbaren. (Insbesondere bei Bachelorarbeiten bitten wir um Vorgespräche während des Frühjahrtrimesters, da die Abgabe des Exposés in die vorlesungsfreie Zeit fällt, in der keine regelmäßigen Sprechstundentermine angeboten werden.)

zuletzt verändert: 27.04.2017 07:43

Artikelaktionen