Forschung an der Professur

Forschungsschwerpunkte:

An der Professur für Berufs- und Arbeitspädagogik wird ein durchgängig empirisch ausgerichtetes Programm der Berufsbildungsforschung mit folgenden Schwerpunkten verfolgt:

  • Berufsbildung für nachhaltiges Wirtschaften
  • Bildungsmanagement und pädagogische Professionalität
  • empirische Lehr-Lernforschung (insbesondere subjektive Theorien und epistemische Überzeugungen)
  • Entrepreneurship Education
  • Digitalisierung in Beruf und beruflicher Bildung

Aktuelle Drittmittelprojekte:

  1. GEKONAWI: Entwicklung, Erprobung und Implementierung einer Modulfortbildung für nachhaltiges Wirtschaften im Handel: ein schnittstellenverbindender und prozessorientierter Ansatz der Geschäftsmodell- und Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften (Laufzeit: 04.2016 bis 03.2019)
  2. InnoNE: Innovationsprojekte und Innovationskompetenz für eine Nachhaltige Entwicklung: Entwicklung, Erprobung und Etablierung eines integrativen Instrumentariums zum Innovationsmanagement und Kompetenzerwerb für nachhaltiges Wirtschaften in KMU des stationären Einzelhandels (Laufzeit: 05.2016 bis 04.2019)

Beide Projekte werden durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) und aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Modellversuchsförderschwerpunktes „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung 2015-2019“ gefördert.

BIBB  

 

zuletzt verändert: 19.07.2017 17:36

Artikelaktionen