(04/2016) Projekt GEKONAWI erfolgreich gestartet

Das Verbundprojekt "Geschäftsmodell- und Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften" (GEKONAWI) ist im April 2016 erfolgreich gestartet. Es wird gemeinsam von der Professur für Berufs- und Arbeitspädagogik der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg und dem Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bearbeitet und im Rahmen des Förderschwerpunkts "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung 2015 - 2019" des Bundesinstituts für Berufsbildung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. GEKONAWI ist eines von sechs Projekten der Förderlinie I zur Entwicklung von domänenspezifischen Nachhaltigkeitskompetenzen in kaufmännischen Berufen. 

zuletzt verändert: 18.08.2016 14:34

Artikelaktionen