Publikationen

Monographien (Auswahl seit 2000):

Ökonomisierung und Bildung - Zu den Formen ökonomischer Rationalisierung im Feld der Bildung. Wiebaden: VS 2015.
(Link zum Buch)

Aspekte einer transdisziplinären Transferforschung. Expertise für das Institut für sozialökologische Forschung (ISOE) zum Thema Wissenstransfer und Transferwissenschaft (Schriftenreihe des Institut für sozialökololgische Forschung in Frankfurt am Main). Frankfurt: Main 2010.

Private Akteure im Bildungsbereich. Eine Fallstudie zum schulpolitischen Einfluss der Bertelsmann Stiftung am Beispiel von SEIS (Selbstevaluation in Schulen) (gemeinsam mit Bruno Schreck). Weinheim/München: Juventa 2009.

Bilder von Fremden. Was unsere Kinder aus Schulbüchern über Migranten lernen sollen. (Frankfurter Beiträge zur Erziehungswissenschaft Nr. 3, zusammen mit Thomas Kunz und Frank-Olaf-Radtke). Frankfurt: BOD 2006.

Schulbuchwissen. Umrisse einer Wissens- und Medientheorie des Schulbuchs. Frankfurt/M:  BOD 2006.

Pädagogik der Wissensgesellschaft. Transcript. Bielefeld 2003. (Link zum Buch)

 

Zeitschriftenartikel (Auswahl seit 2005)

2013  

Habitus und Übergänge In: Schröer, W./ Stauber, B./ Walther, A./Böhnisch, L./Lenz, K. (Hg.): Handbuch Übergänge. Wiesbaden: Juventa. S. 80-98.

Bildungs, Herrschaft, Reproduktion. Zur Aktualität der ‚Illusion der Chancengleichheit’. In: Vierteljahresschrift für Wissenschaftliche Pädagogik, H 3, S. 372-391.

2012                          

Bildungspolitik der Leitbilder – Schulpreise als Best Practice. In: Die Deutsche Schule, H. 2, S. 138-149.

Stiftungen als Akteure eines neuen Bildungsregimes. In: Die Deutsche Schule, H. 3, S. 242-255.

Die Krise als Chance? Eine habitustheoretische Dekonstruktion des Bewältigungsbegriffs. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie. Nr. 37, 4/2012, S. 403-420.

Habitus in Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung. In: Lenger, A./Schumacher, F./Schneickert, C. (Hg.): Pierre Bourdieus Konzeption des Habitus. Grundlagen, Zugänge, Forschungsperspektiven. Wiesbaden: VS. S. 123-145.

Pädagogisierung als Entgrenzung und Machtstrategie – Einige kritische Überlegungen zum erziehungswissenschaftlichen Pädagogisierungsdiskurs. In: Schäfer, A./Thompson, C. (Hg.): Pädagogisierung. Halle-Wittenberg. S. 27-36.

Ökonomisierung von Bildung. In: Bauer, U./Bittlingmayer, U. H./Scherr, A. (Hg.): Handbuch Bildungs- und Erziehungssoziologie. Wiesbaden: VS. S. 797-812

2011                          

Die Rationalität der Wissensvermittlung. Subjektivierungseffekte im Feld der Vermittlung. In: Schäfer, A./Thompson, C. (Hg.): Wissen. Paderborn u.a.. S. 99-122.

‚Pädagogische Qualitologie’. Zur Transformation von Bildungsforschung in Qualitätsforschung und deren (möglichen) Effekten auf erziehungswissenschaftliches Wissen. In: Reichenbach, R./Ricken, N./Koller, H. C. (Hg.): Erkenntnispolitik und die Konstruktion pädagogischer Wirklichkeiten. Paderborn u.a.. S.139-166.

2010                          

Im Sog der ökonomischen Globalsierung. Kompetenzorientierung als Rationalisierungsstrategie. In: Forschung & Lehre, 12/2010, S. 870-874.

Bildungsregionen - Zur bildungspolitischen Konstruktion neuer Bildungsräume. In: Tertium Comparationis. Journal für Vergleichende Erziehungswissenschaft, Jg. 16, H. 2, S. 179-199.

2009                           

Wissen. In: Handwörterbuch Erziehungswissenschaft, hrsg. von Oelkers, J., u.a., S. 897-911.

Modularisation of Knowledge. University in an economic-driven society. In: Gouvernementality and education science, ed. By Peters, M./Maurer, S., Routledge, S. 286-299.

2007 

Der Leitbegriff 'Kompetenz' als Mantra neoliberaler Bildungsreformer. Zur Kritik seiner semantischen Weitläufigkeit und inhaltlichen Kurzatmigkeit. In: Bildung – Wissen – Kompetenz. Bildungsphilosophie in der Wissensgesellschaft, hrsg. von Pongratz, L.. S. 30-44.

2006

Evaluation als Medium der Exklusion. Eine Kritik an disziplinärer Standardisierung im Neoliberalismus  In: Weber, S./Maurer, S. (Hg.): Gouvernementalität und Erziehungswissenschaft. Wissen – Macht - Transformation. Wiesbaden. S. 197-218.

„Wissensgesellschaft“, in: Pädagogisches Glossar der Gegenwart, hrsg. von Dzierzbicka, A./Schirlbauer, A., Wien. S. 197-305.

2005

Über das Wissen in Schulbüchern – Elemente einer Theorie des Schulbuchs. In: Matthes, E./Heinze, C. (Hg.): Das Schulbuch zwischen Lehrplan und Unterrichtspraxis. Bad Heilbrunn/OBB. S. 65-94.

Weitere Publikationen finden sie hier

zuletzt verändert: 15.09.2015 10:16

Artikelaktionen