Lehre

Erziehungswissenschaft, insbesondere Historische Bildungsforschung, Lehrveranstaltungen an der Professur Groppe

Weitergehende / verbindliche Informationen zu Lehrveranstaltungen finden Sie im Campus-Management-System der HSU (Anmeldung erforderlich).

Herbsttrimester 2018

Prof. Dr. Carola Groppe

Jahrhundertwende 1900. Internationale Perspektiven der Bildungsgeschichte. Das erste Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts (Die technische Moderne, die Bildung und das Ausland)

Dr. Morvarid Götz-Dehnavi

Jugend und Schule im 20. Jahrhundert

Dr. Julia Kurig

Von der ständischen in die bürgerliche Gesellschaft. Schule, Gesellschaft und Staat im 18. und 19. Jahrhundert

Beredsamkeit als Bildungsziel – Rhetorik und Bildung in historischer Perspektive

Dr. Andrea Wienhaus

Entwicklung von Wissen und Wissenschaft im 19. und 20. Jahrhundert

Aufwachsen im Wirtschaftswunder? Erziehung, Bildung, Sozialisation in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik

Johanna Lauff

Nationale und internationale Vermessung von Wissenschaft und Wissenschaftsraum. Die (inter)nationale Vermessung der Pädagogik als Wissenschaftsdisziplin

Frühjahrstrimester 2018

Dr. Julia Kurig

Humanismus – Zur Geschichte eines historisch-philosophischen Konzeptes zwischen Renaissance und 20. Jahrhundert

Bildung und Kultur- Klassische Bildungstheorie um 1800

Dr. Andrea Wienhaus

Das Kind im Horrorfilm

Johanna Lauff

Natur und Kultur. Erziehungswissenschaft zwischen essentialistischen und konstruktivistischen Theorien

Wintertrimester 2018

Prof. Dr. Carola Groppe

Lehrforschungsprojekt: Im deutschen Kaiserreich - Forschungsfragen und -strategien einer Sozialisationsgeschichte zwischen 1871 und 1918 (Modul BE 10001 - Bildung, Staat und Gesellschaft in internationaler und interkultureller Perspektive Teil II)

Dr. Julia Kurig

Ideen- und Sozialgeschichte der Universität im 19. und 20. Jh. (Modul BE 04001 - Erziehung, Bildung und Sozialisation in historischer Perspektive Teil II)

Johanna Lauf

Die Erziehung des Körpers im deutschen Kaiserreich 1871-1914 (Modul BE 04001 - Erziehung, Bildung und Sozialisation in historischer Perspektive Teil II)

Julia Petruv

Erziehungstheorien und Bildungskonzepte im Wandel seit der Aufklärung (Modul BE01001 - Einführung in die Grundlagen der Erziehungswissenschaft Teil II)

Frühjahrstrimester 2017

Prof. Dr. Carola Groppe

Geistes- und sozialwissenschaftliche Ansätze der Erziehungswissenschaft: Was ist Wissenschaft? Geistes- und sozialwissenschaftliche Antworten an drei Jahrhundertwenden

Instanzen und Institutionen von Erziehung, Bildung und Sozialisation im historischen Prozess: Erziehung und Bildung international - Das 18. und frühe 19. Jahrhundert

Instanzen und Institutionen von Erziehung, Bildung und Sozialisation im historischen Prozess: Das Gymnasium. Vom Kaiserreich zur Gegenwart

Dr. Julia Kurig

Instanzen und Institutionen von Erziehung, Bildung und Sozialisation im historischen Prozess: Der schulische Wissenskanon in historischer Perspektive

Wintertrimester 2017

Prof. Dr. Carola Groppe

  • Jahrhundertwende 1800 - Die Konstituierung der Moderne in bildungsgeschichtlicher Perspektive (Modul BE 04001, Teil 2 Probleme und Epochen der Bildungsgeschichte)
  • Jahrhundertwende 1900 - Bildungshistorische Fragen und Perspektiven (Modul BE 04001, Teil 2 Probleme und Epochen der Bildungsgeschichte)
  • Wie schreibt man eine bildungshistorische Kollektivbiographie? Das Beispiel der preußischen Reformer (Modul BE 10001, Teil II Lehrforschungsprojekt)

Dr. Morvarid Dehnavi

  • Gesellschaftliche Leitbilder von Kindheit und Jugend nach 1945 (Modul BE 04001, Teil 2 Probleme und Epochen der Bildungsgeschichte)

Herbsttrimester 2016

Prof. Dr. Carola Groppe

  •  Geschichte der deutschen Universität vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart (Modul BE 04001, Teil 1 Sozial- und Kulturgeschichte der Erziehung, Bildung und Sozialisation seit der europäischen Aufklärung)
  • Aktuelle Forschungsbeiträge und Forschungsdebatten in der Historischen Bildungsforschung zu Familie, Kindheit und Jugend (Modul BE 06001, Teil 2 Aktuelle Forschungsbeiträge und Diskurse in der Allgemeinen Erziehungswissenschaft)
  • Antiklassiker der Pädagogik (Modul BE 09001, Teil 2 Subjektwerdung und Vergesellschaftung im historischen Prozess)
  • Familie, Kindheit und Schule. Historische Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert (Modul BE 09001, Teil 2 Subjektwerdung und Vergesellschaftung im historischen Prozess)

Dr. Morvarid Dehnavi

  • Familiäre Lebensformen und Erziehungsideale im 20. Jahrhundert (Modul BE 04001, Teil 1 Sozial- und Kulturgeschichte der Erziehung, Bildung und Sozialisation seit der europäischen Aufklärung)
  • Jugendsozialisation in schulischen und außerschulischen Bildungsräumen im 20. Jahrhundert (Modul BE 04001, Teil 1 Sozial- und Kulturgeschichte der Erziehung, Bildung und Sozialisation seit der europäischen Aufklärung)

 

Lehrveranstaltungen früherer Trimester

Informationen zur Anfertigung von Hausarbeiten

Ausführliche Hinweise zur Anfertigung ihrer schriftlichen Arbeiten, insbesondere zu den formalen Anforderungen innerhalb der Professur, finden Studierende im Intranet-Bereich der Professur (Anmeldung erforderlich).

zuletzt verändert: 05.09.2018 13:30

Artikelaktionen