Herbsttrimester 2008

Prof. Dr. Carola Groppe

  • Geschichte der Universität in Deutschland und Europa:Vom frühen 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart
  • Was ist Kindheit? Geschichte der Kindheit von der Aufklärung bis zum frühen 20. Jahrhundert
  • Grundfragen und Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft: Erziehung, Bildung und Sozialisation (ISA)

PD Dr. Gerhard Kluchert

  • Erziehung und Disziplinierung. Foucaultsche Perspektiven auf die Bildungsgeschichte
  • Reformpädagogik, Politik und Gesellschaft im frühen 20. Jahrhundert
  • Bildung und soziale Ungleichheit in historischer Perspektive
  • Jugend im 20. Jahrhundert

Prof. Dr. Detlef K. Müller

  • Kindheit und Jugend im Kaiserreich
  • Bildung und Bildungssystem in Deutschland im Kontext der Globalisierung (ISA)

Dipl.-Pol. Isabelle Sieh, M.A.

  • Deutsche Schulentwicklung während des 19. Jahrhunderts im regionalen Vergleich
  • Deutsche Bildungssystementwicklung von 1806 bis zum Ende des Kaiserreichs

Dipl.-Päd. Morvarid Dehnavi

  • Wege in die Emanzipation: Geschlechtsspezifische Sozialisationserfahrungen junger Frauen in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts

Andrea Wienhaus, M.A.

  • Die Studentenbewegung in den 1960er Jahren als transatlantisches Phänomen?

Johanna Lauff, M.A.

  • Der neue Mensch: körperliche Erziehung und Gesellschaftsreform im Kaiserreich und der Weimarer Republik
zuletzt verändert: 18.07.2012 10:58

Artikelaktionen