Dr. Andrea Wienhaus

Dr. Andrea Wienhaus
Postanschrift

Postfach 700822
22008 Hamburg

Email: wienhaus[at]hsu-hh.de

Telefonnummer
+49 40 6541-3907 bzw. -3822
Besuchsadresse

Holstenhofweg 85
22043 Hamburg

Raum
Gebäude H 4, Raum 106 bzw. H1, Raum 1505
Sprechzeit
n.V.

Seit Mai 2016 ist Frau Wienhaus als zivile Gleichstellungsbeauftragte der HSU tätig.
 Informationen und Kontaktdaten des Gleichstellungsbereichs finden hier.

Kurzvita

Geboren 1976 in Bochum; 1996-2001 Studium der Fächer Anglistik, Germanistik und Sprachlehrforschung sowie Neugriechisch und Byzantinistik an der Ruhr-Universität Bochum, Abschluss (in den drei erstgenannten Fächern): B.A; anschließend Studium im Masterprogramm "European Culture & Economy" der Ruhr-Universität Bochum, Master-Abschluss 2005.

Zwischen 2003 und 2006 freiberufliche Tätigkeiten in Event-Management (Sport und Kultur) und Unternehmensberatung (Stahl- und Baustoffbranche).

Seit Oktober 2006 an der Professur  für Erziehungswissenschaft, insbesondere Historische Bildungsforschung der Helmut-Schmidt-Universität. Im WiSe 2008/9 und SoSe 2010 Lehrauftrag an der Universität Hamburg. 

Zwischen 2006 und 2010 Übersetzungen für das Hamburgische Weltwirtschaftsinstituts (Informationsplattform "focus Migration").

2013 Promotion (Dr.phil.) an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der HSU.

Seit Ende Mai 2016 zivile Gleichstellungsbeauftragte der HSU.

Veröffentlichungen

"Gedächtnispolitik in der Erziehungswissenschaft. Wissenspfade und Wissenskonflikte in den 1960er und 1970er Jahren"(zusammen mit Morvarid Dehnavi, Carola Groppe und Julia Kurig), in: Rieger-Ladich, Markus/Amos, Karin/Rohstock, Anne (Hrsg.): Erinnern. Umschreiben. Vergessen. Die Stiftung des disziplinären Gedächtnisses als soziale Praxis, Weilerswist: Velbrück 2016.

Rezension von: Reichardt, Sven: Authentizität und Gemeinschaft. Linksalternatives Leben in den siebziger und frühen achtziger Jahren, Berlin: Suhrkamp 201. In: Vierjahresschrift für Wissenschaftliche Pädagogik 2/2015, S. 294-296.

Bildungswege zu '1968'. Eine Kollektivbiografie des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes, Bielefeld: Transcript 2014.

"40 Jahre '1968' - Rückblicke, Einblicke, Ausblicke" (zusammen mit Morvarid Dehnavi), in: Jahrbuch für Historische Bildungsforschung, Bd. 15, hgg. von der Sektion Historische Bildungsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Bad Heilbrunn 2009, S. 307-333.

"Studierende und Politik '1968'. Technokratische Hochschulreform und gesellschaftliche Avantgarde", in: Dehnavi, Morvarid/Lauff, Johanna/Sieh, Isabelle/Wienhaus, Andrea: Politische Identitätsbildung und politische Partizipation von Studierenden '1968' und 2008, Hamburg 2011 (=Hamburger Beiträge zur Erziehungswissenschaft, Bd. 12), S. 11-27.

Rezension von: Paulus, Stefan: Vorbild USA? Amerikanisierung von Universität und Wissenschaft in Westdeutschland 1945-1976 (Studien zur Zeitgeschichte; Bd. 81). München: Oldenbourg 2010. In: EWR 10 (2011), Nr. 3 (Veröffentlicht am 22.06.2011), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978348659642.html

zuletzt verändert: 19.01.2017 12:57

Artikelaktionen