Öffentliche Veranstaltungen

Wir organisieren regelmäßig Veranstaltungsreihen zu aktuellen Themen, die sich an Studierende, Mitarbeiter_innen der HSU und die interessierte Öffentlichkeit richtet.

2018

Dokumentarisches Theater "Die NSU-Monologe", Buchpräsentation und Publikumsgespräch (Dokumentation)

2017

Aktionstag: Hamburg, die extreme Rechte und der Rassismus der Mitte (Dokumentation und Videomitschnitt)

2015

Ringvorlesung: Rassismus und Rechtsextremismus in Deutschland - Figurationen und Interventionen in Gesellschaft und staatlichen Institutionen (Informationen und Videoaufzeichnungen)

2013 Ringvorlesung: Systematisch verharmlost? Rechtsextremismus in Deutschland (Informationen und Dokumentation)
2012 Ringvorlesung: Bildung, Pluralität und Demokratie: Erfahrungen, Analysen und Interventionen in der Migrationsgesellschaft (Informationen und Dokumentation)
2011 Ringvorlesung: Bildung, Pluralität und Demokratie: Erfahrungen, Analysen und Interventionen in der Migrationsgesellschaft (Informationen und Dokumentation)

 

Organisator_innen

Der Arbeitskreis Interkulturelle Bildung an der HSU (AK-IKB) setzt sich kritisch mit Fragen zu Bildung, Pluralität und Demokratie in der Migrationsgesellschaft auseinander.

Wir laden alle Interessierten herzlich zur Beteiligung und Mitarbeit im Arbeitskreis ein!

zuletzt verändert: 25.04.2018 15:37

Artikelaktionen