Leadership Trust Inventar - Forschungsinteresse

Unser wissenschaftliches Interesse gilt grundsätzlich Problemstellungen aus der Organisations- bzw. Personalpsychologie, vornehmlich der Führungskräfteentwicklung sowie den hierfür einschlägigen Methoden.

Leider fand das Thema „Vertrauen“ in der Personalpsychologie bisher nicht angemessen Beachtung. Mit dem Ziel, hier einen für Forschung und Praxis gleichermaßen essentiellen Beitrag zu leisten, haben wir den Fragebogen „Leadership Trust Inventory“ (LTI) entwickelt. Dieser untersucht die Unterschiedlichkeit von Vertrauen in verschiedenen Arbeitsumgebungen, um eine Aussage darüber zu ermöglichen, wie Führungskräfte das Vertrauen ihrer Mitarbeiter gewinnen, halten oder gar verlieren können.

Über eine verbindliche Datenschutzerklärung stellen wir sicher, dass weder Vorgesetzte noch Mitarbeiter befürchten müssen, dass personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben oder widerrechtlich benutzt werden. Direkt nach dem Eingang der Fragebögen bei uns werden die Daten pseudonymisiert, sodass eine personenbezogene Zuordnung unmöglich wird. Auch ein Rückschluss auf einzelne Feedbackgeber ist dann ausgeschlossen.

zuletzt verändert: 30.11.2013 13:28

Artikelaktionen