Arbeitsbereich Führungsbegleitung

Arbeitsbereich Führungsbegleitung - PD Dr. Martin Scherm

Der Arbeitsbereich Führungsbegleitung der Helmut-Schmidt-Universität ist die wissenschaftliche Außenstelle der Abteilung Menschenführung des Zentrums Innere Führung der Bundeswehr. Der Arbeitsbereich ist für die inhaltlich weisungsfreie Diagnose, Evaluation und Ausbildung zahlreicher Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen der Bundeswehr zuständig. 

Ein Kernelement bildet hier das Projekt Coaching für das Spitzenpersonal der Bundeswehr (SPC), das im Rahmen der Attraktivitätsagenda "Bundeswehr in Führung" durch das BMVg durchgeführt wird. 

Ein weiteres Kernelement ist die wissenschaftliche Begleitung und Fundierung der Führungsbegleitung in militärischen Organisationen als Angebot des Coachings für militärische Führungskräfte. 

 

Zu den Aufgaben des Arbeitsbereiches zählen unter anderem die wissenschaftliche Beratung des Zentrum Innere Führung hinsichtlich Konzeption, Implementierung und Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen, insbesondere 360°-Feedback und Coaching. Zudem leistet der Arbeitsbereich das die operative Durchführung der für die Projekte notwendigen Erhebungen, statistischen Auswertungen und Rückmeldungen. Aufbauend hierauf werden bedarfsangepasste Untersuchungen zur Wirksamkeit und Akzeptanz der Maßnahmen durchgeführt.

Zudem bildet der Arbeitsbereich das im Coaching eingesetzte Personal aus und führt deren Supervision durch.

 

Lesen Sie weiter:

zuletzt verändert: 03.09.2015 09:55

Artikelaktionen