Open Mind Projekt mit Beiträgen zum Geist, Gehirn, Selbst, Bewusstsein usw. ist online

Mit einer ungewöhnlichen, innovativen Aktion feiern die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der MIND Group ein rundes Jubiläum. Anstatt sich, wie in wissenschaftlichen Kreisen oft üblich, zu einem einmaligen Event wie einer Konferenz zusammenzufinden, geben Prof. Dr. Thomas Metzinger und Dr. Jennifer Windt eine rund 2000 Seiten umfassende Aufsatzsammlung heraus, die den neuesten Stand der Forschung auf dem Gebiet Geist, Gehirn, Bewusstsein und Selbstbewusstsein dokumentiert. Die Edition, an der renommierte Philosophen, Psychologen und Neurowissenschaftler beteiligt sind, ist soeben im Internet unter http://www.open-mind.net erschienen.

Sie ist für alle Interessierten frei zugänglich und wird später als Buch erscheinen. Gemeinsam mit dem Bonner Philosophen Prof. Dr. Andreas Bartels hat unsere Arbeitsgruppe einen Target-Artikel zum Open Mind Projekt beigetragen, in welchem eine Rahmentheorie praktischen Wissens (knowledge how) skizziert wird.

zuletzt verändert: 17.05.2016 16:08

Artikelaktionen