Organisatorisches

Aufgrund der besonderen Studiensituation an der Helmut-Schmidt-Universität  gibt es folgende Besonderheiten bei der Organisation der Praktika:

Einsatzzeitraum

Juli, August, September oder trimesterbegleitend

Praktikumsdauer

mindestens 6 bis 8 Wochen. Die maximale Praktikumszeit beträgt aufgrund der Trimestereinteilung 10 Wochen.

Vergütung

Als Offizieranwärter und Offizier erhalten die Studierenden der HSU von der Bundeswehr auch während des Studiums ein reguläres Gehalt – das Praktikum wird daher nicht vergütet.

Praktikantenvertrag

Der Praktikantenvertrag wird von der Bundeswehr zur Verfügung gestellt. Nicht der Student unterschreibt ihn, sondern sein Vorgesetzter. Hier finden Sie Beispielverträge auf Deutsch oder auf Englisch. Bei Fragen und Wünschen zum Vertrag sprechen Sie uns bitte jederzeit gerne an!

Unterkunft

Die Studierenden werden für die Zeit ihres Praktikums an einen Bundeswehrstandort in der Nähe ihrer Praktikumsstelle kommandiert. Hier erhalten sie auch – wenn möglich – eine Unterkunft.

zuletzt verändert: 18.08.2017 10:21

Artikelaktionen