Praktika "Vernetzte Sicherheit"

Besonders engagierten Studierenden wird jedes Jahr die Möglichkeit geboten, ein Praktikum in Institutionen der Vernetzten Sicherheit zu absolvieren. Die Bewerber werden durch die Leitung Studierendenbereich in Absprache mit den Praktikumsgebern ausgewählt. In folgenden Institutionen konnten in den letzten Jahren Praktikumsplätze zur Verfügungen gestellt werden:

  • Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages
  • Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Bundesministerium der Verteidigung
  • Goethe Insitut München und London
  • European Defence Agency (EDA), Brüssel
  • Stab des Deutschen Militärischen Vertreters im Militärausschuss der NATO und bei der Europäischen Union, Brüssel
  • NATO HQ Supreme Allied Command Transformation (SACT), Norfolk, Virginia
  • NATO CIMIC Centre of Excellence / The Hague, NL
  • Instituto de Historia y Cultura Militar del Ejército de Tierra de Espana (IHCM), Madrid

Das Programm steht Studierenden aller Fachrichtungen offen. Einzige Bedingung ist, dass das Praktikum als Pflicht- oder Wahlpflichtmodul im jeweiligen Studienfach anerkannt werden kann (vgl. Hochschulanzeiger 6/2016).

Die Ausschreibung 2018 finden Sie im internen Bereich.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 1. Dezember 2017.

 

zuletzt verändert: 06.11.2017 14:25

Artikelaktionen