Navigation

Auftaktveranstaltung Eine Uni - ein Buch mit ICU Beteiligung

Die universitätsweite Initiative "Eine Uni - ein Buch", die von Prof. Dr. Tobias Scheytt und Jaromir Junne mit initiiert wurde, ist am 24.04.2019 mit einer Podiumsdiskussion gestartet. Dr. Christian Huber hat das ICU am Podium vertreten.

Über die Initiative:

Die gesamte Universität liest ein Buch – quer durch alle Fakultäten, Studierende und wissenschaftliches und nicht-wissenschaftliches Personal, gemeinsam mit der Universitätsverwaltung und dem militärischen Stammpersonal. Das ist die Idee des Projekts „Achtsamkeit und Resilienz in unsicheren Zeiten“, mit dem die HSU als eine von zehn Hochschulen bundesweit den Wettbewerb „Eine Uni – Ein Buch“ des Stifterverbands, der Klaus Tschira-Stiftung und des ZEIT-Verlags gewonnen haben.

Im Zentrum steht das Buch „Das Unerwartete managen. Wie Unternehmen aus Extremsituationen lernen“ der Organisationsforscher*innen Karl E. Weick und Kathleen Sutcliffe.

Nähere Informationen: https://www.hsu-hh.de/eine-uni-ein-buch

last modified May 02, 2019 01:17 PM

Document Actions