Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Präsentation beim XIX ISA World Congress of Sociology in Toronto, Kanada

Nathalie Iloga Balep hat vom 15.-21. Juli 2018 am XIX ISA World Congress of Sociology in Toronto teilgenommen und im Rahmen des internationalen QUAD-Forschungsprojektes einen Vortrag zum Thema "When Vocation meets Quantification: Office-holding in German prisons" gehalten. Unterstützt wurde sie dabei von einem Böttcher-Kongress-Stipendium.

zuletzt verändert: 19.07.2018 17:40

Artikelaktionen