Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Aktuelles

New publication in LSE discussion paper series

Jacob Reilley, Nathalie Iloga Balep and former ICU member Chrisitan Huber have published a new paper for the Center of Analysis of Risk and Regulation at the London School of Economics and Political Science. The study compares the ways in which German hospitals and prisons account for service users through quantitative means. It can be downloaded for free here.

zuletzt verändert: 11.04.2020 14:13

Artikelaktionen

Interdisziplinärer Workhop 2020 zu Predictive Governance

Zusammen mit PD Dr. Sigrid Hartong und Annina Förschler aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaften hat das ICU am 7./8. Februar 2020 einen Workshop mit dem Titel "Predictive Governance - Towards Transdisciplinary Perspectives" organisiert.

27 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Dänemark, Österreich, Großbritannien, Australien und den USA waren an der HSU zu Gast und haben über ihre aktuellen Forschungen zu prädiktiven Steuerungstechnologien in unterschiedlichsten gesellschaftlichen Feldern gesprochen. Besonderer Fokus wurde auf die Steuerung in den Sektoren „Education“, „Smart Cities“ sowie „Healthcare“ gelegt.

Der zweitätige Workshop (Link zum Programm des Workshops) umfasste eine Session zu jeweils einem dieser öffentlichen Sektoren, in der bereits laufende sowie geplante Forschungsprojekte zu folgenden Themen vorgestellt und diskutiert wurden: Datafizierung und Früherkennungssysteme im Bildungssektor, Social-credit-Systemen, Online-Bewertungsprotale, Open source-Sensorik, medizinische Diagnostik und die Etablierung von Expertise zu Algorithmen im öffentlichen Raum.

Als Ergebnis des Workshops konnte festgehalten werden, dass sich verschiedene Spannungsverhältnisse vorhersagen lassen, welche die praktische und theoretische Beschäftigung mit Predictive Governance in den nächsten Jahren weiter prägen werden, u.a.  umfassende Unsicherheit vs. Autorität von Vorhersagen durch Algorithmen; Künstliche Intelligenz vs. künstliche „Dummheit“; Reproduktion vs. Produktion von Neuem; Demokratisierung und Inklusion vs. Diskriminierung oder Regierung durch Algorithmen vs. Regulierung von Algorithmen.

Wir danken unseren engagierten Gästen für ihre inspirierenden und zum Nachdenken anregenden Beiträge - und wagen die Voraussage, dass dies nicht die letzte Gelegenheit war, dass wir uns treffen!

Wir danken der Akademie der Wissenschaften in Hamburg für die großzügige Unterstützung des Workshops! Link zur Meldung der Akademie der Wissenschaften in Hamburg.

Verortet ist die Tagung im interdisziplinären Forschungscluster OPAL (https://www.hsu-hh.de/opal/) der Helmut-Schmidt-Universität, zu dessen thematischen Schwerpunkten auch der Bereich „Digitalisierung und Algorithmisierung“ gehört.

Die Arbeit zu dem Thema und die Erweiterung des Netzwerkes soll in den nächsten Jahren fortgesetzt werden (Link zum Predictive Governance-Projekt auf Researchgate).

Link zur ausführlichen Meldung als PDF.

 

zuletzt verändert: 19.02.2020 12:26

Artikelaktionen

Experteninterview zum Projekt WirQ-Tra erschienen

Das Projekt "WirQ-Tra: Transfervorhaben zum Projekt WirQung - Die Organisation des Qualitätsmanagements" begleitet Vertreterinnen und Vertreter des institutionalisierten Qualitätsmanagements, um in kollegialer Beratung Lösungsansätze für komplexe Problemstellungen aus der Praxis zu entwickeln. Zwischenergebnisse und zentrale Befunde aus dem  Projekt wurden von Tobias Scheytt, Claudia Meister-Scheytt und Michael Lust in einem Experteninterview auf der Homepage der Koordinierungsstelle des Qualitätspakts Lehre (KoBF) veröffentlicht.

zuletzt verändert: 12.02.2020 08:14

Artikelaktionen

Publikation in FAM: "Free" and "unfree" money in German prisons

Neuer Open Access Zeitschriftenartikel von Nathalie Iloga Balep and Jaromir Junne veröffenlicht im Journal "Financial Accountability & Management". Der Beitrag analysiert "Free" and "unfree" money in German prisons: The role of accounting in educating public service users. https://doi.org/10.1111/faam.12228

zuletzt verändert: 20.01.2020 13:02

Artikelaktionen

Neue Publikation - Der Transparenz Imperativ

Jacob Reilley's new chapter on quality governance and transparency is now available online.

Jacob Reilley's new chapter, "Making Quality Transparent: How Quantification is Implication in Changing Norms for Governing Healthcare" is now available online: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-22294-9_8

zuletzt verändert: 11.12.2019 14:12

Artikelaktionen

ICU gratuliert Nadine Gerhardt zur erfolgreichen Disputation

Das ICU gratuliert Nadine Gerhardt, Mitarbeiterin am ICU von 2015-2019, zur erfolgreich absolvierten Disputation. Das Promotionsverfahren wurde an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU), Vallendar, abgeschlossen. Gutachter waren Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jürgen Weber und Univ.-Prof. Dr. Utz Schaeffer.

 

zuletzt verändert: 01.11.2019 14:24

Artikelaktionen

Publikation in "Organisation - Supervision - Coaching"

Der Artikel "Kollegiale Beratung von Qualitätsmanagern in Hochschulen" von Michael Lust, Claudia Meister-Scheytt und Tobias Scheytt ist in der Zeitschrift "Organisation - Supervision - Coaching" veröffentlich worden (oline first: DOI: 10.1007/s11613-019-00624-9).

zuletzt verändert: 01.11.2019 13:28

Artikelaktionen

Christian Huber an die Copenhagen Business School berufen

Christian Huber, Mitarbeiter am ICU seit 2009, hat einen Ruf auf eine Associate Professorship an das Department of Operations Management der Copenhagen Business School erhalten und angenommen. Ab dem 01.Oktober wird er dort tätig sein. Das ICU bedankt sich für seine wertvolle Zusammenarbeit und wünscht ihm für seine weitere akademische Karriere alles Gute!

zuletzt verändert: 01.11.2019 13:19

Artikelaktionen

Publikation in "Research in the Sociology of Organizations"

Der Artikel "A Calculative Infrastructure in the Making: The Emergence of a Multi-Layered Complex for Governing Healthcare" von Jacob Reilley und Tobias Scheytt ist im Band 62, "Thinking Infrastructures" der Reihe "Research in the Sociology of Organizations" (RSO) publiziert worden. RSO gilt als eines der herausragenden Journale bzw. Schriftenreihen im angelsächsischen Raum zu Themenstellungen der Organisationssoziologie.

zuletzt verändert: 11.11.2019 21:21

Artikelaktionen

Nadine Gerhardt wechselt an die Universität Witten/Herdecke

Nadine Gerhardt, Mitarbeiterin am ICU von 2015-2019, ist nach Abschluss Ihrer Doktoratsphase an die Universität Witten/Herdecke, Dr. Werner Jackstädt Lehrstuhl für Controlling, gewechselt. Wir wünschen Nadine alles Gute für ihre weitere wissenschaftliche Karriere!

zuletzt verändert: 01.11.2019 13:26

Artikelaktionen

Publikation in Organization Studies

Dr. Christian Huber hat das Paper "Kafka's 'Before the Law': The Participation of the Subject in its Subjectification" in der Zeitschrift Organization Studies publiziert.

zuletzt verändert: 24.09.2019 11:24

Artikelaktionen

Gastvortrag von Dr. Ulrike Marx am ICU

Dr. Ulrike Marx von der University of Leicster wird am 25.09.2019 10:00-12:00 im Raum 1503 einen Gastvortrag zum Thema "Wellbeing in the Accounting Profession: Reluctance of seeking help in performance cultures" halten. Der Vortrag ist hochschulöffentlich und das ICU lädt herzlich dazu ein.

zuletzt verändert: 19.09.2019 15:58

Artikelaktionen

Jährliches Masterkolloquium am ICU

Am 11.09.2019 haben die Masteranden des ICU aus dem Studierendenjahrgang 2015 erfolgreich ihre Abschlussarbeiten verteidigt. Das ICU gratuliert herzlich und wünsche Alles Gute auf dem weiteren Lebens- und Karriereweg!

Die Abstract der Masterarbeiten finden sich im Archiv

zuletzt verändert: 18.09.2019 11:43

Artikelaktionen

ICU gratuliert Nathalie Iloga Balep zur Geburt von Lucien

Das ICU gratuliert Nathalie Iloga Balep herzlich zur Geburt ihres Sohnes Lucien Nyengue Iloga Balep. Wir wünschen der nun gewachsenen Familie viel Glück und Gesundheit und freuen uns auf die Wiederkehr von Frau Iloga Balep nach der Babypause.

 

 

zuletzt verändert: 16.08.2019 11:51

Artikelaktionen

Transfer-Workshop für QM-Professionals

Im Rahmen von Projekt WirQ-Tra findet am 07.05.2019 der erste Transfer-Workshop aus der dreiteiligen Workshop-Reihe statt. Der Workshop wird mit Praktikerinnen und Praktikern aus dem institutionalisierten Qualitätsmanagement durchgeführt. Mithilfe der Kollegialen Beratung werden die Teilnehmer eigenen Projekte bearbeiten und auch in die Rolle des Beraters schlüpfen. 

zuletzt verändert: 16.08.2019 11:51

Artikelaktionen

Präsentation bei der SASE 2019 in New York

Jacob Reilley, Jaromir Junne und Tobias Scheytt haben bei der Konferenz der Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE), 27.-29. Juni, 2019 in New York das Paper "Calculated Content: Registers of Valuing in Programmatic Advertising" präsentiert.

 

 

zuletzt verändert: 16.08.2019 11:51

Artikelaktionen

Veröffentlichung des Sammelbandes Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement an Hochschulen

Am 9. Juli ist der neueste Band aus der Schriftenreihe zur Universitätsentwicklung - Universität und Gesellschaft von den Herausgebern Florian Reith, Benjamin Ditzel, Markus Seyfried, Isabel Steinhardt und Tobias Scheytt erschienen.

Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement an Hochschulen - Theoretische Perspektiven und Methoden ist der 9. Band der Schriftenreihe Universität und Gesellschaft – Schriftenreihe zur Universitätsentwicklung, herausgegeben von Ada Pellert, Tobias Scheytt und Elke Wild.

In diesem Sammelband sind u. a. Beiträge von aktuellen und ehemaligen Mitgliedern des ICU mit weiteren Ko-Autoren enthalten:

Ditzel, Benjamin; Reith, Florian; Seyfried, Markus und Tobias Scheytt: Über die Erforschung von Qualitätsmanagement in Studium und Lehre (S. 5-30)

Ditzel, Benjamin: Wirksamkeitsfeststellung und Sinnzuschreibung (S. 55-88)

Lust, Michael: Die (Un)Eindeutigkeit akademischen Widerstands (S. 109-132)

Scheytt, Tobias: Die Disziplin der Rankings (S. 155-182)

zuletzt verändert: 01.11.2019 13:37

Artikelaktionen

Präsentationen bei EGOS 2019 in Edinburgh

Beim 35. Kolloquium der EGOS vom 4. bis 6. Juli in Edinburgh präsentierten Mitglieder des ICU folgende aktuelle Paperprojekte:

We've got a bad feeling about this: The micro-dynamics of riskwork in German hospitals von Nadine Gerhardt, Christian Huber und Jacob Reilley.

Fictional accountability: Bolaño’s 2666 read as an attempt to make accountability ethical von Christian Huber.

Valuing professional services through online platforms: Ratings, rankings, and a market for visibility in healthcare von Jacob Reilley, Christoph Bendzulla, Christian Huber und Tobias Scheytt.

The users strike back: Strategies to expose flawed algorithmic decisions von Jaromir Junne und Jacob Reilley.

zuletzt verändert: 01.11.2019 14:08

Artikelaktionen

ICU gratuliert Jaromir Junne zur erfolgreichen Disputation

Am 24. Juni 2019 hat Jaromir Junne seine Promotion mit der erfolgreichen Disputation zum Abschluss gebracht. Das gesamte Team des ICU gratuliert von Herzen zu diesem Erfolg und wünscht ihm für seine weitere akademische Karriere viel Glück und Erfolg.
zuletzt verändert: 01.11.2019 14:09

Artikelaktionen

ICU gratuliert Claudia Meister-Scheytt zur erfolgreichen Disputation

Am 20. Juni 2019 hat Claudia Meister-Scheytt Ihre Promotion zum Thema "Governance von Universitäten: Das Beispiel österreichischer Universitätsräte" mit der erfolgreichen Disputation zum Abschluss gebracht. Das gesamte Team des ICU gratuliert von Herzen zu diesem Erfolg und wünscht ihr für ihre weitere akademische Karriere viel Glück und Erfolg.

zuletzt verändert: 01.11.2019 14:12

Artikelaktionen

zuletzt verändert: 19.02.2020 07:25

Artikelaktionen